Posts

Dragon Ball FighterZ: Trunks wird spielbarer Charakter

Bild
Wie in der aktuellen Ausgabe der Weekly Shōnen Jump (2017, #30), die in Japan offiziell seit dem 26. Juni 2017 erhältlich ist, zu lesen ist, wird Trunks aus der Zukunft in dem kommenden Dragon Ball FighterZ-Videospiel als spielbarer Charakter enthalten sein.

In dem Magazin wird der Charakter mit einem Screenshot und den Worten "Trunks zieht in den Kampf!!" (トランクス参戦!!; Torankusu sansen!!) angekündigt. Inzwischen wurde ein weiterer Screenshot mit Trunks auf diversen offiziellen Socialmedia-Kanälen von Bandai Namco veröffentlicht:

Auch Trunks ist in Dragon Ball FighterZ mit dabei. Erhältlich ab Frühjahr 2018 für XB1, PS4 und PC!


Dragon Ball FighterZ wird vom Studio Arch System Works (Bukū/Supersonic Warriors-Reihe, Extreme Butōden) im Auftrag von Bandai-Namco entwickelt. Eine geschlossene Beta-Phase wird noch im Sommer 2017 auf den XboxOne- und PlayStation 4-Plattformen stattfinden. Das Spiel soll in Nordamerika und Europa im Frühjahr 2018 für Playstation 4, Xbox One und PC (St…

Xenoverse 2: Viertes DLC-Paket ab heute erhältlich

Bild
Heute, am Erscheinungstag des vierten kostenpflichtigen Dragon Ball Xenoverse 2-DLC-Pakets, hat Bandai Namco ein neues Promovideo auf seinem offiziellen japanischen YouTube-Kanal veröffentlicht:


Das vierte DLC-Paket bietet laut Beschreibung die folgenden neuen Inhalte:
2 neue mächtige Charaktere: SSGSS Vegito und Fusionierter Zamasu

• Zusätzliche Story-Quests aus DRAGON BALL SUPER
• 3 neue Parallel-Quests
• 5 neue vernichtende Attacken für deinen Avatar
• 4 zusätzliche Kostüme/Accessoires
• 6 neue Superseelen

[...]

Darüber hinaus gibt es für alle Spieler kostenlose Inhalte im ZP-Medaillen-Shop: neue Kostüme, neue Attacken und zwei neue Raid-Quest-Bosse.


Das von Dimps entwickelte Dragon Ball Xenoverse 2 wurde am 28. Oktober 2016 in Europa durch den Publisher Bandai-Namco für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Es wurde auch für die Nintendo Switch-Konsole angekündigt und wird für diese am 7. September 2017 in Japan erscheinen. Die ersten drei von insgesamt vier DLC-Pake…

Video-Interview mit Toyotarō von VIZ Media

Bild
VIZ Media hat gestern ein Video veröffentlicht in dem wir Toyotarō, den Autor und Zeichner des Dragon Ball Super-Mangas, sehen und hören können. Das Interview wurde wahrscheinlich im Oktober 2016 während der New York Comic Con aufgezeichnet:

Guten Tag, ich bin Toyotarō, der Mangaka von Dragon Ball Super.

Wie viele Stunden zeichnen Sie täglich?
In der letzten Woche des Monats höre ich normalerweise nur dann mit dem Zeichnen auf, wenn ich schlafe. Also zeichne ich ungefähr 18 Stunden täglich.

Nur 18? (lacht)
Na gut, an manchen Tagen zeichne ich auch 22 Stunden. Und nein, ich habe kein Jahr im Raum von Geist und Zeit (精神と時の部屋, Seishin to Toki no Heya) verbracht. Wenn es ihn gäbe, würde ich ihn aber gerne während der Woche der Deadline benutzen.

Was macht Dragon Ball zu so einer reizvollen Serie?
Goku ist sehr freundlich und sehr mitfühlend. Das mag ich wirklich sehr an Goku. Goku ist ein "Held", aber seine Motive und Beweggründe unterscheiden sich von den üblichen... das macht ihn…

»Dragon Ball FighterZ« für PS4, Xbox One & PC angekündigt

Bild
Auf Microsofts E3-Pressekonferenz wurde gestern ein neues Dragon Ball-Videospiel namens »Dragon Ball FighterZ« in Form eines Trailers enthüllt. Bandai Namco hat dieses Video inzwischen auch auf seinem europäischen YouTube-Kanal veröffentlicht

In dem Trailer sind unter anderem Goku (Super Saiyajin und Super Saiyajin 3), Vegeta (Super Saiyajin), Freeza (Finale Form und Golden), Gohan (Super Saiyajin 2), Cell (Perfekt) und Majin Buu (Gut) zu sehen. Das Spiel wird 3-gegen-3-Kämpfe in "2.5D"-Optik mit 60 Bildern pro Sekunde in 1080p-Auflösung (PlayStation 4 Pro und Xbox One X werden höhere Auflösungen unterstützen) bieten.

Besucher der E3 können das Spiel in Form einer Demoversion am Stand von BANDAI NAMCO Entertainment America Inc. (Nummer 1647) in der Südhalle des Los Angeles Convention Center selbst ausprobieren.

Die japanische Version des Trailers und Gameplay-Szenen aus der E3-Demo wurden heute bei einem V-Jump-Livestream zur E3 2017 auf niconico gezeigt. Die offizielle j…

Dragon Ball Super: Neunter Ending-Song angekündigt

Bild
Die japanische Rockband LACCO TOWER hat angekündigt, dass ihr von Seiji Kameda produzierter Song "Weit weg" (遥; Haruka) ab Juli 2017 als neunter Ending-Song der Dragon Ball Super-Anime-TV-Serie eingesetzt werden wird.

Der Sänger der Band, Keisuke Matsukawa, hinterließ folgenden Kommentar:
Der "Shenlong der Erde", der in Dragon Ball auftaucht, erfüllte früher einen einzigen Wunsch. Als wir letztes Jahr einen Ending-Song für Dragon Ball machen durften, fühlte es sich irgendwie so an, als wäre unser Wunsch in Erfüllung gegangen. Und jetzt wurde uns wieder die wichtige Aufgabe anvertraut, einen Ending-Song zu machen. Darüber hinaus haben sie die kostbare Melodie "Weit weg", die wir entwickelt haben, ausgewählt. Es fühlt sich einfach so an, als wurde uns ein weiterer Wunsch erfüllt.

Der "Shenlong des Planeten Namek (Porunga)", der in Dragon Ball auftaucht, kann drei Wünsche erfüllen. Dieses Mal ist uns wieder etwas großartiges passiert: Der neue Endi…

Dragon Ball Super: Manga-Band 3 in Japan erschienen

Bild
Der dritte Sammelband zu Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga-Serie mit dem Titel "Der Null-Sterbliche-Plan" (人間ゼロ計画; Ningen Zero Keikaku) ist seit dem 2. Juni 2017 (und damit sechs Monate nach Band 2) in Japan offiziell als gedrucktes Buch erhältlich. Die digitale Ausgabe wird am 4. Juli 2017 folgen.

Der 208 Seiten umfassende Band enthält Kapitel 16 bis 20 der monatlichen Serie.



ToyotarōsDragon Ball Super-Manga startete im Juli 2015 im monatlichen V-Jump-Magazin. Der erste Sammelband mit Kapitel 1 bis 9 ist seit 2. Mai 2017 in Deutschland erhältlich, der zweite Sammelband mit Kapitel 10 bis 15 der Manga-Serie wird am 3. Oktober 2017 erstmals in deutscher Sprache erscheinen. In Japan wird das 25. Kapitel in der nächsten Augustausgabe der V-Jump am 21. Juni 2017 abgedruckt werden.





Quelle: kanzenshuu.com

Deutsche E-Manga-Bände 16 bis 20 veröffentlicht

Bild
Carlsen hat heute seine deutschsprachige Übersetzung der Dragon Ball-Tankōbon-Sammelbände 16 bis 20, die bisher nur in Form von gedruckten Büchern erhältlich war, auch als digitale E-Manga bei Amazon, Kobo, im Apple iBook Store und im Google Play Store veröffentlicht.

Band 16 bis 20 sind seit dem 26. Mai 2017 als E-Manga erhältlich:
Band 16 mit Kapitel 181 bis 192 (Amazon, Apple iBook, Google Play, Kobo)Band 17 mit Kapitel 193 bis 204 (Amazon, Apple iBook, Google Play, Kobo)Band 18 mit Kapitel 205 bis 216 (Amazon, Apple iBook, Google Play, Kobo)Band 19 mit Kapitel 217 bis 228 (Amazon, Apple iBook, Google Play, Kobo)Band 20 mit Kapitel 229 bis 240 (Amazon, Apple iBook, Google Play, Kobo)

Akira ToriyamasDragon Ball-Manga wurde erstmals von November 1984 bis Mai 1995 kapitelweise im wöchentlichen Weekly Shōnen Jump-Magazin  veröffentlicht. In Japan wurden die insgesamt 520 Kapitel der Serie von September 1985 bis August 1995 in 42 Tankōbon-Sammelbänden zusammengefasst. Diese Sammelbänd…