26. September 2016

Dragon Ball Super: Sechster Ending-Song angekündigt

0 Kommentare
Die japanische Band Arukara hat angekündigt, dass ihre kommende Single "Gebratener Reis MUSIC" (炒飯MUSIC; Chao Fan MUSIC) ab Oktober als sechster Ending-Song der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super eingesetzt werden soll.


Zu der Ankündigung wurde auch ein Kommentar des Sängers Taisuke Inamura veröffentlicht:
Hey! Ich bin der Sänger von Arakura, Taisuke Inamura! Es ist uns eine Ehre für das nächste Dragon Ball Super-Ending ausgewählt worden zu sein.

Während ich diesen Song schrieb, erinnerte ich mich an meine Grundschulzeit, in der ich mir damals regelmäßig Anime ansah, zurück. Rückblickend betrachtet waren die Dragon Ball-Opening- und Ending-Songs selbst für mein junges Wesen immer voller Spannung und Geheimnisse.

Im Text von "Makafushigi Adventure" (dem Song mit "Tsukamō ze!") las ich 一途 als "itto" [übersetzt: "am meisten"], und sang es ohne zu wissen, was es bedeutet. Als die Z-Serie startete, war Hironobu Kageyama-sans “CHA-LA HEAD-CHA-LA” elektrisierend: Der Gesang, der Titel, einfach alles.

Zu Beginn des Ending-Songs "Detekoi Tobikiri ZENKAI Power!" gibt es diese merkwürdigen Stimmen, und ich fragte mich, was zum Teufel diese zu bedeuten hatten. Als ich älter wurde, stellte ich zu meinem verblüffen fest, dass in diesen Stimmen eine durch "Back-Masking" versteckte Botschaft verborgen lag.

Heute verbinden die Leute Dragon Ball mit Szenen in denen sich Goku vollstopft, also dachte ich, dass eine Art von Essen gut wäre, und nannte den Song "Chao Fan MUSIC". Ich denke, dass damals häufig "dra"-Sounds verwendet worden sind, und ich habe dieses großartige Back-Masking und "itto" in den Text eingebaut, also ist es am Ende zu einer Arbeit geworden, die von Arukaras Dragon Ball-Liebe umhüllt ist.

Die Back-Masking-Stelle enthält tatsächlich die Nachricht "gib dem dra——-", also versucht bitte sie immer wieder rückwärts abzuspielen.

Um noch ein wenig mehr zu sagen: Viele Personen aus meiner Generation haben jetzt Kinder im Grundschulalter, also sehen sie sich Dragon Ball gemeinsam mit ihren Kindern an. Ich hoffe, dass ich mit diesem Song Leute aus meiner Generation in eine nostalgische Stimmung versetzten und Gespräche zwischen Eltern und Kindern durch diese Generationen verbindende Dragon Ball-Serie anregen kann.


Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Die Handlung der Serie spielt wie die des Kinofilms Battle of Gods zwischen Kapitel 517 und 518 des originalen Dragon Ball-Mangas. Für die "Champa"-Saga und die "Zukunfts-Trunks"-Saga, die am 12. Juni 2016 im japanischen Fernsehen startete, schreibt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, eine neue Story und liefert neue Character-Designs.
In Europa soll die Serie im vierten Quartal 2016 starten.





Quelle: kanzenshuu.com

23. September 2016

Xenoverse 2: Neuer Trailer von der Tokyo Game Show

0 Kommentare
Bandai-Namco hat im Verlauf der Tokyo Game Show 2016 einen neuen Trailer zu dem kommenden Dragon Ball Xenoverse 2 veröffentlicht:
Quelle: Bandai Namcos japanischer YouTube-Kanal
Zu Beginn des Promovideos fragt Trunks dich (den Spieler), ob du ein Mitglied der Zeitpatrouille werden möchtest. Die Aufgabe dieser Patrouille ist es, Änderungen an der Geschichte zu stoppen und sie dadurch wieder so zu machen, wie sie sein sollte. Du kannst deine Fähigkeiten in ihrem Fitnesscenter, der Schule, und anderen Einrichtungen verbessern. Die Kaiōshin der Zeit merkt außerdem an, dass das Verändern der Geschichte ein schweres Verbrechen ist: Sei also nicht wie Trunks! Beide würden sich über deine Mitgliedschaft freuen. Der Erzähler erklärt, dass nur du die gefährdete Geschichte von Dragon Ball retten kannst. Um Änderungen an der Geschichte zu verhindern, kannst du dich mit anderen Spielern zusammentun und gemeinsam Quests absolvieren. Gruppenkämpfe mit bis zu sechs Personen gegen einen (gigantischen!) Gegner sind möglich. Währenddessen kann es jedoch zu unvorhersehbaren Situationen kommen: Beispielsweise kann aus einem Verbündeten ein Feind werden! Towa besitzt einen neuen Zauber mit dem sie die Kräfte von Bösewichten weit über deren Grenzen hinaus steigern kann.

Auf Bandai-Namcos europäischem YouTube-Kanal wurde auch eine leicht veränderte Version des Trailers mit deutschen Untertiteln veröffentlicht:
Quelle: Bandai Namcos europäischer YouTube-Kanal



Das von Dimps entwickelte Dragon Ball Xenoverse 2 wird am 28. Oktober 2016 in Europa durch den Publisher Bandai-Namco für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Beta-Tests werden von 8. bis 10. Oktober 2016 und 14. bis 17. Oktober 2016 auf der PlayStation 4-Platform stattfinden. Das Spiel wird auch in Sondereditionen erscheinen, und Vorbesteller erhalten bei bestimmten teilnehmenden Händlern zusätzliche Boni.






Quelle: kanzenshuu.com

22. September 2016

Dragon Ball Fusions: Spiel kommt im Februar 2017 nach Europa

0 Kommentare
Bandai-Namco hat eine internationale Veröffentlichung des Nintendo 3DS-Spiels Dragon Ball Fusions in Form eines offiziellen deutschen Trailers angekündigt:
Quelle: Bandai Namcos europäischer YouTube-Kanal
Das Spiel wird in Nordamerika am 13. Dezember 2016 und in Europa im Februar 2017 erschienen.



Dragon Ball Fusions wurde von Ganbarion entwickelt und am 4. August 2016 in Japan für den Nintendo 3DS veröffentlicht.





Quelle: kanzenshuu.com

16. September 2016

Xenoverse 2: »Closed« und »Open Beta« für PS4 starten im Oktober

0 Kommentare
Bandai-Namco hat auf seiner offiziellen »Dragon Ball Videogames«-Webseite Details zur europäischen Beta-Testphase für PlayStation 4 des kommenden Dragon Ball Xenoverse 2  bekanntgegeben. Die »Closed Beta« wird von 8. bis 10. Oktober 2016 stattfinden, die »Open Beta« von 14. bis 17. Oktober 2016:
Wie könnt ihr an der Closed-Beta teilnehmen?
Alle Spieler, die Dragon Ball Xenoverse 2 digital im PS Store vorbestellt haben, erhalten Zugang zur Closed- und Open-Beta.

Einige Codes zur Closed-Beta werden auch auf anderem Wege erhältlich sein. Haltet eure Augen und Ohren offen!

Wie könnt ihr an der Open-Beta teilnehmen?
Alle PlayStation 4-Spieler können an der Open-Beta teilnehmen, ihr müsst lediglich einen PSN-Account besitzen!

Zu welchen Zeiten finden die Betas statt?
Die Closed-Beta startet am 8. Oktober um 10 Uhr und schließt am 10. Oktober um 10 Uhr. Die Beta steht bereits einen Tag früher, am 7. Oktober um 10 Uhr, zum Download bereit.

Die Open-Beta startet am 14. Oktober um 10 Uhr und schließt am 17. Oktober um 10 Uhr. Die Beta steht bereits einen Tag früher, am 13. Oktober um 10 Uhr, zum Download bereit.

Macht euch bereit, der Welt in Turnieren zu zeigen, dass ihr die besten Zeitpatroullien seid! Alle Spieler, die an der Beta teilnehmen erhalten außerdem ein kleines Geschenk, sobald das Spiel erschienen ist!
Vor 2 Jahren führte Bandai-Namco ebenfalls eine »Closed Beta«-Testphase auf der PlayStation 3-Platform für das Vorgängerspiel Dragon Ball Xenoverse durch.


Das von Dimps entwickelte Dragon Ball Xenoverse 2 wird am 28. Oktober 2016 in Europa durch den Publisher Bandai-Namco für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Das Spiel wird auch in Sondereditionen erscheinen, und Vorbesteller erhalten bei bestimmten teilnehmenden Händlern zusätzliche Boni.




Quelle: dragonball-videogames.com

2. September 2016

»Fukkatsu no "F"«-Produzent Hayashida besucht Deutschland

0 Kommentare
Mit Dragon Ball Z: Fukkatsu no "F" wird am 8. September 2016 nach 13 Jahren endlich wieder ein Dragon Ball-Anime-Kinofilm deutschlandweit auf der großen Leinwand gezeigt werden. Der Film, der hierzulande unter seinem internationallen Titel Dragon Ball Z: Resurrection 'F' erscheinen wird, tritt so in die Fußstapfen von Dragon Ball Z: Der Film, dessen deutscher Kinostart am 13. Februar 2003 stattfand. Norihiro Hayashida, der als Produzent für Toei Animation an der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai und an Fukkatsu no "F"  arbeitete, wird diesen Monat nach Deutschland kommen und im Rahmen von Resurrection 'F'-Kinovorstellungen Zuschauerfragen beantworten.

Am 13. September 2016 wird ein Q&A mit Hayashida nach der 20 Uhr Vorstellung im Babylon in Berlin stattfinden. Drei Tage später, am 16. September 2016, wird der Produzent auch nach der Vorführung auf der Connichi in Kassel für eine Fragerunde zur Verfügung stehen.

Update vom 05.09.16, 13:41 Uhr: Kazé hat auf seiner offiziellen Facebook-Seite weitere Details zu Hayashidas Besuch auf der Connichi gepostet:
Freezer strikes back!

Und mit ihm Norihito Hayashida, der Produzent von „Dragonball Z: Resurrection 'F‘“. Auf der zweiten Etappe seiner Deutschlandtour besucht er mit uns gemeinsam vom 16. & 17. September die Connichi in Kassel! Neben einer weiteren Aufführung von "Resurrection 'F‘" wird er dabei auch für ein Q&A und Signierstunden zur Verfügung stehen.

Die geplanten Zeiten:
Freitag
16.00 Uhr: Screening im Blauen Saal
17.30 Uhr: Q&A mit anschließender Signierstunde im Raum Bankett

Samstag
10.30 Uhr: Signierstunde (Ort wird noch bekannt gegeben)

Änderungen der Zeiten und Orte vorbehalten, für die aktuellsten Informationen empfehlen wir das Programmheft der Connichi.



Quelle: Einzelne Bilder von dragonball2015.com
Dragon Ball Z: Fukkatsu no "F" (復活の「F」; "Wiedergeburt von 'F'") war ab dem 18. April 2015 in japanischen Kinos in 2D und IMAX 3D zu sehen. Er stellt eine Fortsetzung zu Dragon Ball Z: Battle of Gods dar, und spielt damit wie sein Vorgänger zwischen Kapitel 517 und 518 des originalen Dragon Ball-Mangas. Original-Manga-Autor Akira Toriyama war als Drehbuchautor und Character-Designer stark beteiligt, der Stamm-Mitarbeiter der Animeserie Tadayoshi Yamamuro fungierte dieses Mal als Regisseur und Animationsleiter, Norihito Sumitomo wurde nach Battle of Gods und der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai wieder als Komponist eingesetzt, und Maximum the Hormone und Momoiro Clover Z steuerten jeweils einen Song bei. Der Film wurde am 27. August 2016 erstmals mit zusätzlichen Szenen im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. In Deutschland feierte der Film am 4. August 2016 unter dem Namen Resurrection 'F' seine Premiere  in 2D in Berlin, bevor er ab 8. September 2016 deutschlandweit in 2D und 3D im Kino zu sehen sein wird. Die deutschsprachige Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray wird am 9. Dezember 2016 folgen.





Quelle: facebook.com/kaze.deutschland, connichi.de

23. August 2016

Dragon Ball Super: Das ist der Seiyū des »Daishinkan«

0 Kommentare
In der 55. Episode von Dragon Ball Super, die ihre Weltpremiere am 21. August 2016 im japanischen Fernsehen feierte, tauchte erstmals der neue Charakter "Daishinkan" (大神官; "Großer Priester") auf. Der Daishinkan wird in der Anime-TV-Serie von Masaya Takatsuka, der in der Vergangenheit unter anderem in den Anime-Adaptionen zu Blue Dragon, One Piece und Inuyasha zu hören war, vertont.



Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Die Handlung der Serie spielt wie die des Kinofilms Battle of Gods zwischen Kapitel 517 und 518 des originalen Dragon Ball-Mangas. Für die "Champa"-Saga und die "Zukunfts-Trunks"-Saga, die am 12. Juni 2016 im japanischen Fernsehen startete, schreibt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, eine neue Story und liefert neue Character-Designs.
In Europa soll die Serie im vierten Quartal 2016 starten.





Quelle: kanzenshuu.com

20. August 2016

Xenoverse 2: Neuer Trailer von der Gamescom

0 Kommentare
Zurzeit findet in Köln die diesjährige Gamescom statt. Zu diesem Anlass hat Bandai-Namco vor Kurzem einen neuen Trailer zu Dragon Ball Xenoverse 2 auf seinem offiziellen europäischen YouTube-Kanal veröffentlicht:
Quelle: Bandai Namcos europäischer YouTube-Kanal
Kämpft zusammen mit 5 anderen Helden gegen den mächtigsten Gegner des Xenoverse! Teamwork und Strategie sind extrem wichtig, um den Sieg in diesen fordernden und spannenden Kämpfen zu erlangen! Wird es ausreichen, die Gegner zu besiegen, indem ihr euch dem Xenoverse 2-Cast anschließt?


Das von Dimps entwickelte Dragon Ball Xenoverse 2 wird am 28. Oktober 2016 in Europa durch den Publisher Bandai-Namco für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Das Spiel wird auch in Sondereditionen erscheinen, und Vorbesteller erhalten bei bestimmten teilnehmenden Händlern zusätzliche Boni.





Quelle: youtube.com/user/NamcoBandaiGamesEU