Charakter-Profile aus dem "Jaco"-Sammelband

Dragon Ball Minus ist nicht das einzige, was zusätzlich zu den elf Kapiteln von Jaco the Galactic Patrolman (mit kleinen Änderungen) im japanischen Sammelband zu Akira Toriyamas neuester Manga-Serie enthalten ist. Zwischen den Kapiteln befinden sich nämlich auch 10 Charakter-Profile, samt Illustrationen, mit Zusatzinformationen zu den auftretenden Charakteren.

Cover der regulären (links) und der "Super-Elite"-Edition (rechts) von Jaco the Galactic Patrolman
Spoiler-Warnung!
Lies jetzt nur weiter, wenn du wirklich Details der Geschichte
von Jaco the Galactic Patrolman erfahren willst!
Inzwischen habe auch ich ein Exemplar der im April 2014 erschienenen "Super-Elite"-Edition erhalten, und versuche im Folgenden die Charakter-Profile mit meinen bescheidenen Japantischkenntnissen zu übersetzen. Kommentare meinerseits sind mit eckigen Klammern ([,]) markiert. Toriyama erwähnte bereits im November 2013, dass die meisten der Charakter-Namen aus dem Bereich des Essens stammen, was hier noch einmal bestätigt wird:



Name: Jaco Tirimentenpibosshi
[Tirimentenpibosshi könnte als "An der Sonne getrocknete Chilli-Nudeln" übersetzt werden]
Alter: unbekannt (Für Erdlinge ist er anscheinend ungefähr 20 Jahre alt)
Beruf: Mitglied der Galaktischen Wache
Hobbys: Friedliche Sternen-Kulturen, Explosionen und die Wertschätzung von Action-Filmen.






Name: Tokunoshin Oomori
[Tokunoshin ist ein gewöhnlicher japanischer Name, könnte aber als "Fortschritt der Gutmütigkeit" übersetzt werden; Oomori kann "Eine große Portion Essen" bedeuten]
Alter: 76 Jahre
Beruf: Forscher <Doktor der Raum-Zeit-Technik>
Hobbys: Eine Zeitmaschine produzieren.









Name: Tights
[Tights ist der englische Begriff für "Strumpfhose"]
Alter: 17 Jahre
Beruf: Arbeitslos
Hobbys: Das Lesen und Schreiben von SF-Abenteuer-Romanen, Motorrad fahren, Nachmittagsschläfchen.











*Tie Bear
Name: Tamagorō Katayude
[Katayude Tamago kann als "hart gekochtes Ei" übersetzt werden; kann "Sohn" bedeuten]
Alter: 26 Jahre
Beruf: Leiter der Meeres-Abteilung der Regierungspolizei
Hobbys: Angeln, Kochen, Tie Bear* Collection.











Name: Hondawara (Codename)
[Hondawara ist der japanische Name der essbaren Braunalge "Sargassum fulvellum"]
Alter: 34 Jahre
Beruf: Mitglied der Spezialeinheit der Regierungspolizei der östlichen Hauptstadt (Kommandant)
Hobbys: Haiku-Gedichte, Origami.










Name: Hijiki (Codename)
[Hijiki ist essbarer, dunkler Seetang]
Alter: 31 Jahre
Beruf: Mitglied der Spezialeinheit der Regierungspolizei der östlichen Hauptstadt (Vizekommandant)
Hobbys: Jetski fahren, Kalligraphie.












Name: Aosa (Codename)
[Aosa ist die japanische Bezeichnung für "Meerlattich"]
Alter: 28 Jahre
Beruf: Mitglied der Spezialeinheit der Regierungspolizei der östlichen Hauptstadt
Hobbys: Tennis, Violine spielen, Tulpenanbau.




 







Name: Mozuku (Codename)
[Mozuku ist essbaren Seetang]
Alter: 24 Jahre
Beruf: Mitglied der Spezialeinheit der Regierungspolizei der östlichen Hauptstadt
Hobbys: Surfen, Karaoke, Volleyball, Drachen steigen lassen.









Name: Manpuku Okawari
[Manpuku kann als "voller Bauch" und Okawari als "Zweite Portion" bzw. "Nachschlag" übersetzt werden]
Alter: 48 Jahre
Beruf: Pilot bei der Weltraum-Flug-Abteilung der östlichen Hauptstadt
Hobbys: Essen in zahlreichen Restaurants probieren, Zucht von japanischem Bantam-Huhn.










Name: An Azuki
[An kann als "rote Bohnenpaste" übersetzt werden; Azuki ist der japanische Name der Adzukibohne]
Alter: 16 Jahre
Beruf: Idol-Sängerin
Hobbys: Kuchen backen, Tanzen, Lesen, Malen, Bier. [sic!]

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einstündiges »Dragon Ball Super«-TV-Special angekündigt

Dragon Ball Super: Das sind die deutschen Stimmen

Erstes Promovideo zum »Super«-TV-Special veröffentlicht